Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

MDR KLASSIK FESTIVALS

Logo http://reportage.mdr.de/mdr-klassik-festivals

GO SOUTH – das MDR SINFONIEORCHESTER und der MDR RUNDFUNKCHOR laden Sie gemeinsam mit Kristjan Järvi und seinen Freunden ein, den Süden auf ganz ungewöhnliche Weise musikalisch zu erleben:


FESTIVAL of LIGHTS | JUNI 2016Tickets
________________

MASKENFESTIVAL| MÄRZ 2016
OCTOBERFESTIVAL | OKTOBER 2015





Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang
Zum Anfang

+++ ALS VIDEO-LIVESTREAM UND IM RADIO +++

Pyarelal Ramprasad Sharma

1. Sinfonie "Om Shivam" und 2. Sinfonie (beides Uraufführungen)

Ravi Shankar
2. Sitarkonzert "Raga Mala"


MDR SINFONIEORCHESTER

Anoushka Shankar| Sitar

Kristjan Järvi| Dirigent


RAVI SHANKARfand in den 60er Jahren durch Musiker wie Yehudi Menuhin und George Harrison seinen Weg in den Westen. Auch als Komponist hat er hier seine Spuren hinterlassen: das Konzert, das er 1981 selbst mit Zubin Mehta am Pult aufführte, gehört nun zum Repertoire seiner Tochter ANOUSHKA SHANKAR.

PYARELAL SHARMA lernte als Kind Geige und wäre beinahe seinem Freund Zubin Mehta nach Wien gefolgt. Stattdessen entdeckte er Bollywood und komponierte mit seinem Duo-Partner Laxmikant von 1963 an die Musik zu über 400 Filmen. Seiner "klassisch-westlichen" musikalischen Seite widmet er sich in seinen beiden Sinfonien, ohne aber die indisch-spirituelle Seite aufzugeben.


Nach dem Konzert: LOUNGE im MDR-Würfel am Augustusplatz

Dieses Konzert wird als Video-Livestream auf www.mdr-klassik.deübertragen.

MDR FIGARO & MDR KLASSIK
übertragen dieses Konzert am darauffolgenden Tag – also am 05.06.2016 – um 19.30 Uhr im Abendprogramm.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS
16,95 Euro – 42,25 Euro (inkl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

George Enescu
"Airs dans le Genre Roumain" für Solo-Violine
Konzertstück für Viola und Klavier
Sonate Nr. 3 "Dans le caractère populaire roumain"
Oktett für Streicher op. 7

Musiker desMDR SINFONIEORCHESTERS
und Gäste

Julius Bekesch, Agnes Reuter, Yukiko Suzuki, Alexandra Bekesch
| Violine
 
Sophia Reuter, Immo Schaar | Viola

Anna Niebuhr, Susanne Raßbach | Violoncello

Andrei Banciu | Klavier


GEORGE ENESCU. Anders als das seiner Zeitgenossen Bartók und Strawinsky, wartet das Werk des rumänischen Komponisten George Enescu noch darauf, von einem breiten Publikum entdeckt zu werden. Sein internationaler Erfolg als Geiger und Dirigent mag durch die Jahrzehnte suggeriert haben, seine Kompositionen wären nur "Fingerübungen".

Um das Gegenteil unter Beweis zu stellen, geben wir der Kammermusik Enescus einen Abend lang die Bühne und lassen die Musik sprechen.


Konzert in Kooperation mit demUT Connewitz


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

16,40 Euro (inkl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online imMDR TICKETCENTER


UT Connewitz (Spielstätte & AK)
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.46 26 776
www.utconnewitz.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzert bequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Buchhandlung W. Otto Nachf.
Wolfgang-Heinze-Str. 12a

04277 Leipzig
Telefon | 03 41.30 12 149






Zum Anfang

Giya Kancheli
"Nachtgebet" für Saxophon und Streicher

Kevin Volans
"White Man Sleeps" für Streicherensemble (2016)

Graeme Koehne
"In-Flight Entertainment" für Saxophon und Orchester


MDR SINFONIEORCHESTER

Amy Dickson| Saxophon

Kristjan Järvi| Dirigent


GEORGIEN SÜDAFRIKA AUSTRALIEN. Was für eine Reiseroute! KANCHELIS Klage, die er ursprünglich dem Saxophon Jan Gabareks anvertraut hat, spielt inzwischen (auch) die australische Saxophonistin Amy Dickson.

KEVIN VOLANS "White Man Sleeps" basiert auf afrikanischen Quellen – die in westlicher Stimmung – in verlangsamten Tempo und in nicht-afrikanischen Metren verarbeitet werden.

Ein ganz anderer Tenor dann bei GRAEME KOEHNE, der sich von musikalischer Berieselung zu einer höchst ausgefeilten, sinnlichen und kraftvollen Komposition inspirieren ließ. Für den langen Flug nach "Down under"...


Konzert in Kooperation mit demWERK 2 Leipzig


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

16,40 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online imMDR TICKETCENTER


WERK 2 (Spielstätte & AK)
Kochstrasse 132
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.30 80 140
Tickets & Informationen


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de






Zum Anfang

Johann Sebastian Bach
Passacaglia und Fuge (für Orchester bearbeitet von Leopold Stokowski)

Franz Liszt
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur

Tengku Irfan
Vivacity

Heitor Villa-Lobos
Bachianas Brasileiras No. 4 (Fassung für Orchester W424)


MDR SINFONIEORCHESTER

Tengku Irfan| Klavier

Kristjan Järvi| Dirigent


Dass BACH eigentlich Meer heißen müsste, ist viel zitiert – seine Musik findet weltweit Resonanz: Der Brasilianer Heitor Villa-Lobos hat gleich neun Bachianas brasileiras komponiert.

Der malaysische Pianist und Komponist TENGKU IRFAN komponiert seine Hommage an den Leipziger Meister zum Bachfest – eine Uraufführung.


MDR FIGARO & MDR KLASSIK senden dieses Konzert live am 12. Juni 2016 um 19.30 Uhr.

Konzert in Kooperation mit demBachfest Leipzig 2016


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS
16,95 Euro – 42,25 Euro (inkl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang

David Timm/Johann Sebastian Bach
Intro für Streichorchester & Bigband (a-Moll Samba)

Sef Albertz
Ciaccona für Klavier & Streichorchester (nach Johann Sebastian Bach) – Uraufführung

Piano Concerto für Klavier & Streichorchester – Uraufführung
  I – Danza
 II – Escena
III – Joropo

David Timm/Johann Sebastian Bach
Arrangement für Bigband (d-Moll Samba)

Sef Albertz
Southern Lights für Klavier, Streichorchester & Bigband – Auftragskomposition des MDR – Uraufführung


MDR SINFONIEORCHESTER

Anna-Maria Maak| Klavier

Bigband der Musikschule Leipzig– Hubertus Böhm Leitung

Kristjan Järvi| Dirigent


Inspiration BACH: SEF ALBERTZ – venezolanischer Komponist – verwandelt die Chaconne in ein Klavierkonzert.

Was die Bach-Literatur für Bigband und Orchester hergibt, wird spannend.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

16,40 Euro (inkl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


MDR Würfel (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de









Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang

MDR SINFONIEORCHESTER

Lukas Ligeti&Burkina Electric

Wende K. Blass | Gitarre
Maï Lingani | Sologesang & Tanz
Lukas Ligeti | Elektronik & Schlagzeug
Vicky | Choreographie/Tanz, Gesang & Elektronik
Zoko Zoko | Choreographie/Tanz, Gesang & Elektronik

Kristjan Järvi| Dirigent


Zur Entdeckung freigegeben: Musik beeinflusst von den Traditionen AFRIKAS, dieses Mal aus BURKINA FASO – elektronisch gespiegelt oder orchestral aufgegriffen. Ein neues Projekt für das MDR SINFONIEORCHESTER von Kristjan Järvi, Lukas Ligeti und seinen Musikern.

BURKINA ELECTRIC steht für innovative afrikanische Elektronik: Basis ist zwar die traditionelle Musik Westafrikas, aber das elektronische Element wird der Musik nicht einfach hinzugefügt oder aufgedrängt, sondern ist vom Beginn des Kompositionsprozesses mit dabei. So entsteht eine organische Mischung aus traditionellen Klängen und Rhythmen sowie den offenen Grenzen der neuesten Technologie.

Auf dem Programm steht ein neues, umfangreiches Werk für Orchester und Burkina Electric im Zusammenspiel – komponiert von Lukas Ligeti mit Unterstützung seiner Bandkollegen. Ein Erlebnis: Arrangements von Liedern, die Ligeti für das MDR-Orchester und Burkina Electric-Leadsängerin Mai Lingani arrangiert hat.


Konzert in Kooperation mit demWERK 2 Leipzig


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

16,40 Euro (inkl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online imMDR TICKETCENTER


WERK 2 (Spielstätte & AK)
Kochstrasse 132
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.30 80 140
Tickets & Informationen


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de





Zum Anfang

Steve Reich
"Tehillim" for voices and ensemble (für Kammerchor und -orchester)

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106


MDR SINFONIEORCHESTER

Synergy Vocals| Gesang

Kristjan Järvi| Dirigent


ANTON BRUCKNER schlug nach seiner Fünften neue kompositorische Wege ein. So verwundert es nicht, dass die 6. Sinfonie, die er selbst seine "Keckste" nannte, zu dessen am wenigsten verstandenen Werken zählt.

STEVE REICH schlägt mit "Tehillim" ebenfalls eine neue Richtung in seinem Schaffen ein: Er vertont erstmalig Text – hier sind es vier Psalmen –, der die Grundlage für die musikalische Struktur der Komposition gibt. Der Rhythmus wird von der hebräischen Sprachmelodie der Texte vorgegeben.

Sie wollen mit Ihren KINDERN ins Konzert? Kein Problem und herzlich Willkommen! Wir haben ein Programm extra fürMATINEEKINDER.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS
16,95 Euro – 42,25 Euro (inkl. VVK- und Systemgebühr)

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang
Video Video ansehen

Zum Anfang
Zum Anfang

Stefano Bollani| Klavier
Jesper Bodilsen| Bass
Morten Lund | Drums

Dass Italien nicht nur das Land des Belcanto ist, hat sich herumgesprochen. Wir präsentieren den preisgekrönten und virtuosen Jazz-Pianisten STEFANO BOLLANI mit seinem DANISH TRIO.

JESPER BODILSEN, dänischer Kontrabassist, aber auch Komponist des Modern Jazz, wurde 2004 mit einem Django d'Or als "Contemporary Star of Jazz" ausgezeichnet.

MORTEN LUND (drums) ist einer der erfolgreichsten dänischen Schlagzeuger und wurde 2006 als bester dänischer Jazzmusiker mit dem Ben Webster Prize ausgezeichnet. Freuen Sie sich also auf einen Jazz-Abend erster Güte!


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


MDR Würfel (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" bei www.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang

Hector Berlioz
"Römischer Karneval" Ouvertüre

Francesco Tristano
"Island Nation" Free Piano Concerto - Uraufführung

Francis Poulenc

Concert Champètre

Ottorino Respighi
"Pini di Roma"


MDR SINFONIEORCHESTER

Stefano Bollani&Francesco Tristano| Klavier/Synthesizer

Kristjan Järvi| Dirigent


Zwei außerordentliche Solisten: FRANCESCO TRISTANO, Grenzgänger zwischen Klassik, Pop und Moderne, der Öffnung der Musik schlechthin auf der Spur, stellt ein eigenes Werk für Klavier und Orchester vor. "Island Nation" ist Tristanos erste Komposition für großes Orchester seit 1997 und erlebt in diesem Konzert seine URAUFFÜHRUNG.

STEFANO BOLLANI, großer Improvisator, spielt Poulencs Konzert nach Noten – oder doch nicht? Darüber hinaus: Ouvertüre aus "Römischer Karneval" (Berlioz), "Concert Chapêtre" (Poulenc), "Pini di Roma" (Respighi).

Konzerteinführung 19.15 Uhr im Schumann-Eck

Nach dem Konzert: LOUNGE! Mit FRANCESCO TRISTANO featuringINDRA TEDJASUKMANAlive. 45 Minuten – dabei sein.


MDR FIGARO & MDR KLASSIKübertragen dieses Konzert am darauffolgenden Tag – also am 06.03.2016 – um 19:30 Uhr im Abendprogramm.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS
12,50 Euro – 37,50 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16,50 Euro – 41,50 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de











Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Philip Glass
"Aguas da Amazonia"
arrangiert für Orchester von Charles Coleman


MDR SINFONIEORCHESTER

Kristjan Järvi| Dirigent


2006 beauftragte das brasilianische Ensemble Uakti PHILIP GLASS mit einer Komposition für die Tanzcompagnie Grupo Corpo, und Glass demonstrierte erneut seine starke Affinität zu Südamerika: Er komponierte die Suite Aguas da Amazonia – eine schillernde Schilderung der vielen Nebenflüsse des großen Amazonas. Außerordentlich und phantasievoll sind die Klangfarben, die Uakti mit seinen einzigartigen, auch selbstgebauten Instrumenten herstellt.

Das MDR SINFONIEORCHESTER erschafft diese Farbigkeit auf eigene – eben orchestrale Art.


Konzert in Kooperation mit derSchaubühne Lindenfels.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Schaubühne Lindenfels (Spielstätte & AK)
Karl-Heine-Straße 50
04229 Leipzig

www.schaubuehne.com


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Culton Tickets
Peterssteinstraße 7
04107 Leipzig,

Telefon | 03 41.2 11 41 21
www.culton.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang

Aguas da Amazonia ist eine musikalische Komposition von Philip Glass.

Amazon River
ist ein Satz aus Philip Glass' Komposition Aguas da Amazonia – hier interpretiert vom brasilianischen Ensemble UAKTI.

Schließen
Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Eddie Daniels
eine neue Version von Vivaldis "Vier Jahreszeiten" für Kammerorchester und Jazz-Quartett


MDR SINFONIEORCHESTER

Eddie Daniels| Klarinette
Florian Kästner | Klavier
Matthias Eichhorn| E-Bass
Philipp Bernhardt | Perkussion

Kristjan Järvi| Dirigent


Ein Altmeister zu Gast beim MDR SINFONIEORCHESTER: Ob Charlie Parker oder Mozart – der amerikanische Klarinettist EDDIE DANIELS ist seit Jahrzehnten gleichsam in Jazz und Klassik unterwegs und zuhause. Seine Lesart von Vivaldis Vier Jahreszeiten bringt, bei aller Achtung vor dem Original, die Kunst der schöpferischen Interpretation zu neuen Höhen.

Ein Klassiker in neuem Gewand!


Konzert in Kooperation mit derSchaubühne Lindenfels.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Schaubühne Lindenfels (Spielstätte & AK)
Karl-Heine-Straße 50
04229 Leipzig

www.schaubuehne.com


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Culton Tickets
Peterssteinstraße 7
04107 Leipzig,

Telefon | 03 41.2 11 41 21
www.culton.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang


Schließen
Zum Anfang

John Tavener
Shûnya

Jack Body
Five Lullabies

Mauricio Kagel
Schwarzes Madrigal


MDR RUNDFUNKCHOR

Nathan Plante| Trompete
Robin Hayward| Tuba
Michael Weilacher&Adam Weisman| Schlagzeug

Philipp Ahmann| Dirigent


Städte, Dörfer, Ansiedlungen – afrikanische Ortsnamen sind es, aus denen MAURICIO KAGEL suggestive, sinnliche Klänge für Chor, Schlagzeug und Bläser entwickelt.

Obwohl er auf Zitate afrikanischer Musik verzichtet, lässt er Reminiszenzen "wie gedämpfte Schallwellen durch Wände" spürbar werden. "Alles was in diesem Stück geheimnisvoll klingt, folgt einer schwer zu beschreibenden Poetik. Meine Aufgabe ist es, dieses Mysterium weiter zu geben, es mit dem Zuhörer zu teilen".

Der EINTRITT ist FREI!


MDR FIGARO & MDR KLASSIKübertragen dieses Konzert am Sonntag, dem 03. April 2016, im Abendprogramm um 19:30 Uhr..


SPIELSTÄTTE

Peterskirche Leipzig
Schletterstraße 5
04107 Leipzig

www.peterskirche-leipzig.de







Zum Anfang

Richard Strauss
"Till Eulenspiegels lustige Streiche"

Darius Milhaud
"Scaramouche"

Igor Strawinsky
"Pulcinella"

MDR SINFONIEORCHESTER

Katharina Magiera| Mezzosopran
Martin Lattke| Tenor
Tareq Nazmi| Bass

Kristjan Järvi| Dirigent


Vorhang auf für die Commedia dell'arte. Es treten auf: der aufschneidende Abenteurer Scaramouche; der langnasige Pulcinella, der bei den Damen im Neapel des 18. Jahrhunderts so begehrt ist, dass deren eifersüchtige Verehrer ihm nach dem Leben trachten.

IGOR STRAWINSKY hat die Musik Pergolesis mit modernen Klangfarben und Harmonien "verkleidet" und ein hinreißendes neo-klassizistisches Verwirrspiel komponiert – mit Happy End.

Aus der deutschen Literatur: Till Eulenspiegel, der gleich in mehrere Rollen schlüpft und seine Mitmenschen foppt – mit schlimmem Ausgang!


Konzerteinführung 10:15 Uhr im Schumann-Eck

Sie wollen mit Ihren KINDERN ins Konzert? Kein Problem und herzlich Willkommen! Wir haben ein Programm extra fürMATINEEKINDER.

MDR FIGARO & MDR KLASSIKübertragen dieses Konzert am gleichen Tag um 19:30 Uhr.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS
12,50 Euro – 37,50 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16,50 Euro – 41,50 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang

Daniel Schnyder
Sundiata Keïta – ein afrikanisches Oratorium für Orchester, Frauenchor und afrikanische Solisten


MDR SINFONIEORCHESTER
MDR RUNDFUNKCHOR

Abdullaye Diabaté| Gesang, Griot
Cherif Soumano | Kora
Michael Wimberly| Djembe
Lansiné Kouyaté | Balafon
Peter Herbert | Kontrabass

Kristjan Järvi| Dirigent


Das afrikanische Heldenepos über den mächtigen König SUNDIATA KEITA, der das Königreich Mali im 14. Jahrhundert gründete, wird seit Generationen von den Griots, den Sänger-Clans aus Mali, überliefert. Die in unseren Breiten kaum bekannte Geschichte inspirierte Daniel Schnyder zu seinem Afrikanischen Oratorium.

Neben MICHAEL WIMBERLY (USA), unumstrittener Djembe-Meister, und Jazzer PETER HERBERT sind drei der renommiertesten Musiker Westafrikas dabei: GRIOT ABDOULAYE DIABATÉ, LANSINÉ KOUYATÉ, Meister des Balafons. CHERIF SOUMANO ist der Kora-Spieler des Abends.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


WERK 2 KULTURFABRIK (Spielstätte & AK)
Kochstraße 132
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.30 80 140
www.werk-2.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de





Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang

Nikolai Rimski-Korsakow
Capriccio Espagnol

Gabriela Montero
"Latin Concerto" für Klavier und Orchester – ein Auftragswerk des MDR – Uraufführung

Richard Strauss
"Aus Italien"


MDR SINFONIEORCHESTER

Gabriela Montero| Klavier

Kristjan Järvi| Dirigent


Die Venezolanerin GABRIELA MONTERO, Pianistin und ganz besondere Meisterin der Improvisation, ist auch Komponistin: Ihr erstes Klavierkonzert Latin Concerto, ein Kompositionsauftrag des MDR, wird uraufgeführt – ein Fest!

Ob eigene Erfahrung oder Phantasie, Stoff bietet der Süden Komponisten aus allen Breiten: der junge STRAUSS reflektiert seine Italien-Reise, während RIMSKI-KORSAKOW von der traditionellen Musik Spaniens inspiriert wurde.

Konzerteinführung 18.45 Uhr im Schumann-Eck

MDR FIGARO & MDR KLASSIKübertragen dieses Konzert live ab 19:30 Uhr im Radio.

Das Konzert wird in voller Länge auch auf www.mdr-klassik.deals Video-Livestream gezeigt.


PREISE, SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS
12,50 Euro – 37,50 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16,50 Euro – 41,50 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie
online imMDR TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" beiwww.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Ticketgalerie
Hainstraße 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.14 14 14
www.ticketgalerie.de






Zum Anfang

Schließen
360°-Video aus dem Probensaal von MDR KLASSIK
Zum Anfang

Schließen
Zwischen den Celli - MDR SINFONIEORCHESTER 360°
Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang

Nach zwei Wochen ist das MASKENFESTIVAL mit einem wunderbaren Konzert zu Ende gegangen - die besten Momente auf und hinter der Bühne sowie Eindrücke von Besuchern.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste spannende Projekt, das FESTIVAL of LIGHTS.

Schließen
Zum Anfang

Der Geist des Maghreb


MDR SINFONIEORCHESTER

Aziz Sahmaoui & University of Gnawa

Aziz Sahmaoui | Lead-Gesang, Mandola, Ngoni
Hervé Sambe | Gitarre, Gesang
Alioune Wade | Bass, Gesang
Cheikh Diallo | Klavier, Kora, Gesang
Adhil Mirghani | Perkussion, Gesang
N’Diaye Macodou | Drums

Kristjan Järvi | Dirigent


Aziz Sahmaoui, Musiker und Poet, ist seit langem die Stimme der aufbegehrenden Jugend des Maghreb. Tief in den Traditionen der marokkanischen Musikkultur verwurzelt, sucht er dennoch unaufhaltsam nach immer neuen musikalischen Verknüpfungen. Er war Mitglied von Joe Zawinuls "Syndicate", spielt mit Jazz-, Blues- und Weltmusikern. Er gründete seine eigenen Ensembles, zuletzt die "University of Gnawa", mit dem er sich musikalisch nun auch südlich der Sahara bewegt. Fusion vom Feinsten - durchdrungen von Spiritualität.


Veranstaltung in Kooperation mit dem Werk 2 Leipzig


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online im MDR-TICKETCENTER


Werk 2 (Spielstätte & AK)
Kochstrasse 132
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.30 80 140
Tickets & Informationen


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" bei www.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de









Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Ludwig van Beethoven
6. Sinfonie ("Pastorale")

Joe Zawinul
"Geschichten von der Donau"


Aziz Sahmaoui & University of Gnawa

Aziz Sahmaoui
| Lead-Gesang, Mandola, Ngoni
Hervé Sambe | Gesang, Gitarre
Alioune Wade | Bass, Gesang
Cheikh Diallo | Klavier, Kora, Gesang
Adhil Mirghani | Perkussion, Gesang
N'Diaye Macodou | Drums
Sabine Kabongo | Gesang
Django Bates | Synthesizer
Jeremias Keller | E-Bass
Martin France | Drums

MDR SINFONIEORCHESTER

Kristjan Järvi | Dirigent


Sendung auf MDR FIGARO am 18. Oktober, 19:30 Uhr

Im Anschluss an das Konzert findet eine LOUNGE mit den Künstlern des Abends im MDR Würfel am Augustusplatz statt.


In sieben Episoden folgt der österreichische Jazzmusiker Joe Zawinul in seinem ersten sinfonischen Werk dem Lauf der Donau durch Landschaft und Geschichte. Er skizziert musikalisch historische wie politische Ereignisse in den Donauländern, deren kulturelle und religiöse Gegensätze. Passend dazu: Beethovens Pastorale - "mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei".


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

12,50 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16,50 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online im MDR-TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" im MDR-TICKETCENTER


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de






























Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang

Joseph Haydn
82. Sinfonie ("Der Bär")

Christian Muthspiel
Little Big Guitar Dance - Konzert für E-Gitarre und Orchester

HK Gruber
Frankenstein!!


Wolfgang Muthspiel | Gitarre  
HK Gruber | Chansonnier

MDR SINFONIEORCHESTER

Kristjan Järvi | Dirigent


FELIX AUSTRIA - Österreich hat nicht nur die Wiener Klassik, auch eine pulsierende Jazz- und Neue-Musik-Szene hervorgebracht: Es beginnt mit Haydn, dem innovativsten Sinfoniker seiner Zeit. Christian Muthspiel verbindet Jazz und Improvisation mit zeitgenössischer, notierter Musik, komponierte für seinen Bruder Wolfgang ein Konzert für E-Gitarre und wählt damit das Orchester als musikalischen Partner. HK Grubers "Frankenstein!!", ein schwarz-humoriges Pandämonium auf Texte von H. C. Artmann und vorgetragen vom Komponisten selbst, zeigt eine ganz eigene Ausprägung Neuer Musik aus Wien.


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online im MDR-TICKETCENTER


Werk 2 (Spielstätte & AK)
Kochstrasse 132
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.30 80 140
Tickets & Informationen


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" bei www.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de









Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Maurice Ravel
"La Valse"

Friedrich Gulda
Konzert für Cello und Blasorchester

Richard Strauss
Walzer aus "Der Rosenkavalier"


Rodin-George Moldovan | Violoncello

MDR SINFONIEORCHESTER

Kristjan Järvi | Dirigent


Sendung auf MDR FIGARO am 25. Oktober, 19.30 Uhr


Die Walzer aus Richard Strauss' "Rosenkavalier" sind nostalgische Reminiszenzen an eine verlorene Zeit, während "La Valse", ursprünglich als Tribut an die Walzer von Johann Strauss konzipiert, durch Ravels Erlebnisse als Soldat im 1. Weltkrieg einen ganz anderen Charakter bekamen: Nicht elegante Tänzer, sondern zerstörerische Kräfte bewegen sich im Dreivierteltakt auf den Abgrund zu. Und Gulda? Er betrachtet das "alte" musikalische Wien mit viel Ironie.


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

12,50 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16,50 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online im MDR-TICKETCENTER


Gewandhaus zu Leipzig (Spielstätte & AK)
Augustusplatz 8
04109 Leipzig

www.gewandhaus.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" im MDR-TICKETCENTER


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de





Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

Traditionelle Musik aus Griechenland, Zypern und dem Mittelmeer-Raum mit Kompositionen von Alkinoos Ioannidis, Miltiadis Papastamou u. a.

Miltiadis Papastamou | Violine
Alkinoos Ioannidis (Foto) | Gesang, Gitarre
Vangelis Karipis | Perkussion
Philipp Bernhardt | Schlagzeug

MDR SINFONIEORCHESTER

Kristjan Järvi | Dirigent


Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft de‬s Botschafters der Republik Zypern, Seiner Exzellenz Minas Hadjimichael


Was passiert eigentlich musikalisch im hellenischen Raum? Drei bedeutende Musiker der Region geben Antwort mit einem Repertoire, das von traditioneller zypriotischer Musik, von griechisch-zeitgenössischer, byzantinischer, mitteleuropäisch-klassischer und Rock-Musik beeinflusst ist.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem UT Connewitz


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF

VORVERKAUFSPREIS

14 Euro (zzgl. VVK- und Systemgebühr)

ABENDKASSE
16 Euro

SCHÜLER & STUDENTEN
6-Euro-Spezial

RABATT
20% für Inhaber der Bonuscard Klassik im MDR Ticketcenter im LVZ Media Store sowie online im MDR-TICKETCENTER


UT Connewitz (Spielstätte & AK)
Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig

Telefon | 03 41.46 26 776
www.utconnewitz.de


MDR Ticketcenter im LVZ Media Store
Höfe am Brühl
Brühl 1
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.94 67 66 99
Tickets für dieses Konzertbequem zu Hause drucken mit "Print@Home" bei www.mdr-tickets.de


Musikalienhandlung Oelsner
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Telefon | 03 41.96 0 56 56
www.m-oelsner.de


Buchhandlung W. Otto Nachf.
Wolfgang-Heinze-Str. 12a

04277 Leipzig
Telefon | 03 41.30 12 149





Zum Anfang
Video ansehen
Video

Zum Anfang

John Adams
Chöre aus "The Death of Klinghoffer"

Steve Reich
"Daniel Variations"

MDR SINFONIEORCHESTER
MDR RUNDFUNKCHOR

James Wood | Choreinstudierung

Kristjan Järvi | Dirigent


Die Spirale der Vergeltung ist eines der ewigen Themen, auch der Musikgeschichte. Die Aktualität der Werke, die Adams und Reich in den 90er Jahren komponiert haben, bleibt ungebrochen. Leon Klinghoffer und Daniel Pearl sind die Protagonisten von John Adams Oper respektive Steve Reichs Variationen - Opfer des immer noch schwelenden Konflikts zwischen den Religionen.

Eine Veranstaltung des IMPULS FESTIVAL FÜR NEUE MUSIK


SPIELSTÄTTE & VORVERKAUF
FREMDVERANSTALTUNG

ABENDKASSE
16 Euro
8 Euro (ermäßigt)


Neues Theater Halle (Spielstätte & AK)
Große Ulrichstraße 51
06108 Halle (Saale)

Telefon | 03 45.51 10 777
www.impulsfestival.de


TiM-Ticket
Delitzscher Str. 65
06112 Halle/Saale

Telefon | 03 45.20 29 771
www.tim-ticket.de


Ticket-Galerie Halle
StadtCenter
Große Ulrichstr. 60
06108 Halle/Saale

Telefon | 03 45.6 888 6 888
www.ticket-galerie.de








Zum Anfang

Schließen
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Nach rechts scrollen