Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Stars, Musik und Tausend Küsse - Das Tivoli in Freiberg

Logo https://reportage.mdr.de/das-tivoli-in-freiberg

Konzerthaus mit Tradition.
Geburtsort einer Kultband.
Institution einer Stadt.

Zum Anfang







Im beschaulichen Freiberg geben sich seit Jahrzehnten deutsche und internationale Bands die Klinke in die Hand. Der große Konzertsaal des Tivoli bietet gerade einmal 1500 Menschen Platz. Doch es kommt nicht immer auf die Größe an...


Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Die Wurzeln des Tivoli reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück, damals wird es noch als Gasthaus betrieben. 1902 erwirbt ein Kaufmann das Anwesen in der Freiberger Innenstadt und eröffnet das Tivoli als Konzert- und Ballhaus. UFA Stars, Big Bands und Chöre treten hier auf. Nach dem Zweiten Weltkrieg eignet sich die DDR das Haus an und macht es zu einem Ort für Laienspielgruppen, Tanzkreise und auch neue Bands...



Zum Anfang




Es ist Mittwoch, der 19. November 1969. Ein paar junge Männer betreten die Bühne des Tivoli. Sie sollen zum abendlichen Jugendtanz aufspielen, vor 150 bis 200 Jugendlichen. Sie haben keine eigenen Songs im Gepäck, doch ihr Sound kommt an. Es ist die Geburtsstunde der Puhdys.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang







Eine Atmosphäre, die ansteckend ist. Die Puhdys kommen wieder und wieder, mehr als vierzig Jahre lang. Das Tivoli wird eine Art zweites Zuhause für sie. Seitdem sich die Band getrennt hat, kommt Dieter 'Maschine' Birr auch solo nach Freiberg. Das liegt auch an den Betreibern.

Zum Anfang

Seit 31 Jahren halten sie das Tivoli am Laufen: Rommi und Roland Säurich. Das Ehepaar kümmert sich mit viel Herzblut um seine Gäste und Künstler.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Hausmannskost.
Ein anderes Markenzeichen des Tivoli.




Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten

Der Kabarettist und Schauspieler Tom Pauls kommt seit den 80er Jahren regelmäßig ins Tivoli. Auch wegen der guten Küche.

Video öffnen

Zum Anfang

Generationen von Freibergern sind mit dem Tivoli groß und alt geworden. Es gibt Familien, die kein einziges Konzert der Puhdys verpasst haben. Und es gibt Liebesgeschichten, die auf dem Tanzparkett des Ballhauses begonnen haben.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Stars, Musik und Tausend Küsse

Poster 0

Poster 0

Poster 0

Tivoli vergangenheit fotos00090001
Kapitel 2 Stunde Null einer Kultband

Maschine oton bild00090000

Poster 0

Maschine oton bild200090000
Kapitel 3 Die guten Geister des Tivoli

Poster 0

Poster 0

Poster 0

Poster 0
Kapitel 4 Institution einer Stadt

Nte1212if17osten tivoli cf 44540

Poster 0
Kapitel 5 Mehr Tivoli, mehr Ostrock

Nte1212if17osten tivoli cf 41
Nach rechts scrollen