Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Lennart Morgenstern Naechste Generation

Logo https://reportage.mdr.de/lennart-morgenstern-naechste-generation

Puppenspiel

Eigentlich wollte er Lehrer werden. Heute haucht er Puppen und Gegenständen Leben ein. 
Seit drei Jahren ist er festes Ensemblemitglied am Puppentheater in Magdeburg und im diesjährigen Hofspektakel - Woody Allens "Gott" - zu sehen. 
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Lennart steht kurz vor seinem ersten Staatsexamen, als er im Rahmen seines Studiums an einem Schattenspielworkshop teilnimmt. Der Leiter des Workshops legt ihm ans Herz, sich für ein Puppenspiel-Studium zu bewerben.
Gesagt - getan. Lennart bewirbt sich und bekommt einen von 10 Plätzen an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" im Bereich Puppenspiel.
Zum Anfang










"Ich wäre sicher auch ein guter Lehrer geworden, aber kein zufriedener. Dafür bin ich jetzt ein zufriedener Puppenspieler."
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Im modernen Puppentheater sind nicht nur die Puppen sichtbar, sondern auch die Spieler. Die offene Spielweise ermöglicht es dem Puppenspieler ebenfalls als Darsteller aufzutreten und mit der Puppe zu interagieren.

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Im Studium lernen Puppenspieler wie Handpuppen, Tischpuppen, Marionetten und andere Puppenformen geführt werden.

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
In den letzten Jahren hat sich die Puppenspielszene vergrößert und wird auch international gefeiert. Trotzdem hat das Puppenspiel immer noch mit dem Kindertheater- Image zu kämpfen. 

Video öffnen

Zum Anfang
"Im Studium habe ich gelernt, mein Ego auch mal über Bord zu werfen."


Die Ausbildung der Puppenspieler ist vielseitig und bedeutet ständige Konfrontation mit dem eigenen Ich.
Zum Anfang

Lennart

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Das klassische Schauspiel hat Lennart auch probiert. Aber ihn reizt vor allem der Umgang mit dem Material auf der Bühne.
Mit einer Puppe kann er sich ausleben und seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
"Die Puppe ist ein Art Katalysator für Lennart."

Audio öffnen

Zum Anfang

Magdeburg

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Seit drei Jahren lebt Lennart in Magdeburg. Inzwischen hat er sich seine kleinen Inseln in der Stadt gesucht und ist hier angekommen.

Audio öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Die ehemalige Turnhalle ist ein Ort, an dem die Spieler ihre Kreativität ausleben können.
Dort probieren sie Dinge aus, die im normalen Theateralltag keinen Platz finden. 
Die Wohnzimmeratmosphäre lässt viel Nähe zwischen Spieler und Publikum zu.


Audio öffnen

Zum Anfang

Woody Allens "God"

0:00
/
0:00
Audio jetzt starten
Das sommerliche Hofspektakel ist ein Highlight am Puppentheater Magdeburg. Dieses Jahr wird "Gott" von Woody Allen auf die Bühne gebracht. Dazu verwandelt sich der Hof in ein griechisches Amphitheater und nimmt den Zuschauer mit auf eine philosophische Reise.
Lennart spielt in der Inszenierung von Moritz Sostmann den Dichter Hepatitis.
Erleben kann man ihn vom 24. Juni bis 16. Juli auf dem Hof des Puppentheaters Magdeburg.

Audio öffnen

Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden