Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Nächste Generation Lea Schweinfurth

Logo https://reportage.mdr.de/nachste-generation-lea-schweinfurth

Lea Schweinfurth

Extravaganz und Nachhaltigkeit in der Mode müssen sich nicht ausschließen, findet die Designerin Lea Schweinfurth. Mit ihrer Kollektion NOT_A_STUDIO macht sie nun ihren Abschluss an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein.
Zum Anfang
Ihre Großmutter war Schneiderin und hat zeitweilig eine Modeschule besucht. Ihre Modezeichnungen haben sie als Kind fasziniert.
Zum Anfang
An der Kunsthochschule Burg Giebichenstein hat Lea Schweinfurth ihren Bachelor in Modedesign und den Master in Conceptual Fashion Design gemacht. Für die Abschlusssemester steht Studenten ein eigenes Atelier zur Verfügung.

"Ich wusste, dass ich hier die besten Voraussetzungen finde. Wir sind super ausgestattet. Hier habe ich Freunde und Leute, die mich unterstützen."
Zum Anfang

Nachhaltig schick

...ist der Titel von Lea Schweinfurths Masterarbeit, eine Kollektion von Accessoires für jedes Geschlecht, jede Körperform und Größe.

(Video: Felix Brokbals)
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
(Video von der Präsentation: Martin Hensel)

Video öffnen

Zum Anfang
In NOT_A_STUDIO dreht sich alles um Stücke, die eigentlich überflüssig sind, so wie diese (noch unfertige) Weste. Eigentlich widersprechen sie dem Gedanken der Nachhaltigkeit. Doch machen gerade solche Teile für viele den Spaß an Mode aus.
Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Mit NOT_A_STUDIO will Lea weltoffene, kreative Leute ansprechen, wie sie sie n New York und Los Angeles kennengelernt hat. Dort auf den Straßen hat sie auch Passanten ihre Stücke anprobieren lassen.

(Foto: Lea Schweinfurth)

Video öffnen

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Um dem Gedanken der Nachhaltigkeit gerecht zu werden, hat sie die Accessoires aus Altkleidern hergestellt.

Video öffnen

Zum Anfang
Wenn es um nachhaltige Mode geht, klaffen Anspruch und Realität oft auseinander:

"Man möchte alles so nachhaltig wie möglich machen, vom Garn bis zu den Ösen, will die Herkunft jedes Materials kennen. Aber man muss sich klar machen, dass man noch nicht alles abdecken kann. Deswegen ist Nachhaltigkeit für mich eine Praxis, bei der man sich immer fragt: Was hat das für Auswirkungen? Brauche ich das wirklich?"

Zum Anfang
"Ich finde es komisch, zu sagen: 'Ich spezialisiere mich auf Nachhaltigkeit.' Sich damit auseinanderzusetzen, sollte eigentlich Vorraussetzung sein. Es ist der einzige Weg, wie es weitergehen kann."
Zum Anfang

Was ist guter Stil?

2017 wurde Lea Schweinfurth mit dem zweiten Preis des European Fashion Awards FASH ausgezeichnet. Begründung der Jury:

"Eine Alternative zur kommerziellen Mode, die emotional berührend und überraschend ist: voller poetischer Übertreibung und Persönlichkeit, Lust und verführerischer Schönheit."
Zum Anfang

Leas Must-haves: Klicken Sie auf einen der Gegenstände rechts unten und erfahren Sie seine Geschichte!

Leas Must-haves: Klicken Sie auf einen der farbigen Gegenstände und erfahren Sie seine Geschichte!

Honig

Energielieferant an langen Arbeitstagen im Atelier.

Ketten

Jeder Anhänger hat eine Geschichte.

Leas Must-haves

Klicken Sie auf einen der Gegenstände rechts unten und erfahren Sie seine Geschichte!

Leas Must-haves

Klicken Sie auf einen der Gegenstände rechts unten und erfahren Sie seine Geschichte!

Kamera

Treuer Begleiter auf Reisen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Ihr Design-Studium hat Lea Schweinfurth so gut wie abgeschlossen. Und jetzt?

"Ich würde gerne weitere Erfahrungen in der Mode-Branche sammeln. Eine Assistenzstelle wäre gut. Nebenbei möchte ich mein Projekt NOT_A_STUDIO weiterführen, denn das ist genau das, wofür ich als Gestalterin stehe."
Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden