Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

sagenhaft_eichsfeld

Logo https://reportage.mdr.de/sagenhaft_eichsfeld

Axel Bulthaupt trifft auf seiner Reise durchs Eichsfeld Menschen, die ihm ihren ganz persönlichen Grund zeigen, das Eichsfeld zu lieben, diese sagenhafte Landschaft, die es lohnt, jeden Tag aufs Neue entdeckt zu werden. Er trifft Menschen, die hier eine neue Heimat gefunden haben, die Handwerkstraditionen fortführen - oder sich für Orgelpfeifen engagieren.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Um die Natur zu schützen, war Johannes Hager in der ganzen Welt unterwegs. Seit über 20 Jahren ist er nun Leiter des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal. Aus der Dominikanischen Republik kam er damals ins Eichsfeld und ist geblieben. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern und den 70 000 Bewohnern des Naturparks, will er die große Idee "Mensch und Natur gehören zusammen" verwirklichen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Familie Seipel betreibt seit 2006 die "Soccer-City" in Lengenfeld unterm Stein - ein Fussballinternat für bis zu 33 junge Kicker. Jahr für Jahr ist die Qualität der Spieler besser geworden. Regelmäßig schauen Scouts aus Bundesligavereinen vorbei. Es ist ein großes Familienprojekt bei dem gemeinsam viel Arbeit bewältigt werden muss. Der Lohn ist der Erfolg der jungen Spieler und die vielen gemeinsamen Stunden, die die Familie zusammen verbringen kann.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Die erste Kaffeemaschine und auch der erste Heimkinoapparat wurden von Eichsfeldern erfunden. Es sind nur zwei von vielen Berühmtheiten denen Dr. Torsten Müller in seinem Museum Platz gibt. Müller ist ein moderner Museumsleiter, der den Stolz der Eichsfelder verkörpert. Er ist immer auf der Suche nach den weniger bekannten Geschichten um der großen Tradition des Eichsfelds neue Perspektiven hinzuzufügen.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Als Dieter nach 18 Jahren seinen Kiosk im Kölner Stadtbezirk Kalk verkaufte machte sich das Ehepaar Gleisner auf die Suche nach einen neuen Zuhause. Als sie ins Werratal kamen wurden sie fündig. Überwältig von der Natur und den Menschen kauften sie ein Haus und leben seit 2007 im Eichsfeld. Etwas Wehmut kommt nur zur Karnevalszeit auf, aber das vergeht schnell.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

1836 kam der erste Stockmacher in das kleine Dorf Lindewerra im Eichsfeld. Es war der Beginn einer langen Tradition. Michael Geyer ist bereits in der fünften Generation Stockmacher. Nach der Wende stand dieses Handwerk vor großen Herausforderungen: Neue Absatzmärkte mussten erschlossen werden. Obwohl der Stock etwas aus der Zeit gefallen zu sein scheint, finden die Begleiter aus Lindewerra auch heute ihre Liebhaber.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Seit vielen Jahren lebt die am Bodensee geborene Ökologin Regina Lieb im Eichsfeld. Mit einer Ziegenmolkerei verdient sie sich Ihren Lebensunterhalt. Als sie ins Eichsfeld kam, hat sie sich dem Ökobauernhof "Inselhof " in Dietzenrode angeschlossen. Urlaub in der Landwirtschaft ist selten, aber dafür nutzt die Gemeinschaft die Freiheit und Freizeit jeden einzelnen Tages.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Ulli Heihoff und Wolfgang Bloier haben1994 den "Inselhof" in Dietzenrode gegründet. Stück für Stück haben sie den Landwirtschaftsbetrieb aufgebaut. Heute beschäftigen sie sich mit der Zeit, die nach der harten Arbeit auf den Feldern kommt: mit ihrer Rente. Mit einer Schnapsbrennerei wollen sie im Alter Geld verdienen. Es ist Neuland für die Insulaner aber nach und nach verfeinern sie ihre Schnäpse. Spezialität des Hauses ist die Elsbeere: Schnaps aus der Frucht eines sehr seltenen Baumes.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Auf 500 Meter Höhe in idyllischer Abgeschiedenheit liegt Kaltohmfeld. Hier ist Michaela Blume aufgewachsen - und geblieben. 162 Einwohner leben hier, in der Mitte steht eine kleine evangelische Kirche. Michaela Blume wohnt direkt neben dieser Kirche, deren Orgel sie selber noch nie gehört hat. Seit 60 Jahren ist sie verstummt. Mit viel Engagement hat sie gemeinsam mit den Dorfbewohnern über 90.000 Euro gesammelt, damit die Orgel wieder saniert werden kann.

Zum Anfang
0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Johannes Hager
Naturpark Eichsfeld - Hainich - Werratal
Dorfstraße 40
37318 Fürstenhagen
Tel.: 036083 466-3

"Soccer-City" in Lengenfeld unterm Stein
Hagemühle 1
99976 Lengenfeld-Stein
Tel.: 036027 70096

Eichsfelder Heimatmuseum
Kollegiengasse 10
37308 Heilbad Heiligenstadt
Tel.: 03606 677480

Stockmacher Michael Geyer
Am Rasen 14
37318 Lindewerra
Tel.: 036087 98300

Ziegenmolkerei & Schnapsbrennerei Inselhof
Mühlplatz 18
37318 Dietzenrode
Tel.: 03608 797849












Zum Anfang
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden